POL-W: W – Auffahrunfall mit Roller

Wuppertal (ots) – Bei einem Unfall auf der Straße Höhne in Wuppertal am Freitag, den 09.02.2018, gegen 18.30 Uhr, wurde ein 28-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt. Ein 37-jähriger Autofahrer musste anhalten, weil vor ihm jemand einparken wollte. Der Rollerfahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Toyota auf. Dabei stürzte der Zweiradfahrer zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 3000 Euro. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.