Wuppertal

POL-W: SG/RS-Einbruchsmeldung

Wuppertal (ots) – Solingen: In der Zeit vom 29.11.2016, 12.00 Uhr, bis zum 30.11.2016, 13.00 Uhr, kam es auf der Lützowstraße zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Täter durchwühlten die Räume. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Gleich zwei Wohnungen brachen Unbekannte gestern zwischen 06.00 Uhr und 15.00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Sedanstraße auf. Aus einer stahlen sie ein elektronisches Spielgerät, aus der anderen eine Spardose mit Geld. An der Straße Dahler Busch gelangten Eindringlinge gestern zwischen 14.20 Uhr und 17.30 Uhr in ein Einfamilienhaus und entwendeten Schmuck. An der Schlagbaumer Straße versuchten Langfinger gestern im Tagesverlauf in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen, scheiterten aber.

Remscheid: Bei einem Einbruchsversuch blieb es in Remscheid. Unbekannte Täter versuchten gestern, in der Zeit zwischen 12.00 Uhr und 17.30 Uhr, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung aufzubrechen. Es gelang ihnen jedoch nicht und sie flüchteten ohne Beute.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. Informationen zum Einbruchschutz erhalten Sie unter der Telefonnummer 0202/284-1801 bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!