POL-W: SG – Kleinkind bei Unfall schwer verletzt

Wuppertal (ots) – Ein 78-jähriger Nissan-Fahrer bog gestern (13.02.2018), gegen 14.45 Uhr, von der Neuenhofer Straße in Solingen nach rechts in die Erfer Straße ab. Dabei übersah er ein zweijähriges Kind, das gerade mit den Eltern bei Grün die Fußgängerampel überqueren wollte und vorauslief. Es kam zum Unfall, wobei das kleine Mädchen schwere Verletzungen erlitt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.