Wuppertal

POL-W: SG-Frau nach Messerangriff schwer verletzt

Wuppertal (ots) – Heute Morgen (01.12.2016), gegen 09.25 Uhr, wurde eine 38-jährige Frau in einem Parkhaus an der Goerdeler Straße in Solingen von zwei Männern angegriffen. Einer der beiden zog ein Messer und verletzte die Remscheiderin damit schwer. Anschließend wollten die Männer das Parkhaus mit ihrem Pkw verlassen. Zeugen kümmerten sich um die Verletzte und informierten die Polizei. Noch bevor die Täter (42 und 45 Jahre) das Parkhaus verlassen konnten, wurden sie von den eingesetzten Beamten festgenommen. Die 38-Jährige erlitt schwere Verletzungen, die einen stationären Krankenhausaufenthalt erforderlich machten. Eine mehrköpfige Sonderkommission hat die Arbeit aufgenommen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern derzeit an. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: [email protected]

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Quelle


Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!