POL-W: RS – Alkoholisierter drohte mit Waffe

Wuppertal (ots) – Gestern Abend (11.02.2018) kam es gegen 20.40 Uhr in Remscheid-Lennep zu einem Polizeieinsatz, weil ein Mann seine Nachbarin mit einer Waffe bedrohte. Die Frau klingelte bei ihm, weil der 44-Jährige die Musik so laut hatte. Mit einer Pistole in der Hand öffnete der Remscheider und sagte, dass sie ihn in Ruhe lassen solle. Daraufhin alarmierte die Frau die Polizei. Zivile Beamte konnten den alkoholisierten Mann an der Wohnungstür überwältigen und drei Pistolen (Luftdruck-, Schreckschuss- und Soft-Air-Pistole) sicherstellen. Gegen den Mann wird nun wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.