POL-WES: Wesel – 20

Von Polizeipresse, in Wesel am .

Wesel (ots) – Wie bereits berichtet, wurde seit den frühen Morgenstunden des 06.11.2016 der 20-jährige Philip B. aus Wesel vermisst, der nach einem Gaststättenbesuch in Wesel nicht nach Hause zurückgekehrt war.

Am 29.11.gegen 19.30 Uhr barg die Niederländische Polizei einen toten Mann aus dem Fluss Waal, bei dem es sich mit größter Wahrscheinlichkeit um den vermissten Weseler handelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Interessante Artikel