POL-WES: Schermbeck – 86-jährige Pedelec Fahrerin lebensgefährlich verletzt

Schermbeck (ots) – Eine 86-jährige Frau aus Schermbeck querte mit ihrem Pedelec die B 58 von der Weseler Straße aus kommend in Richtung der Straße ” Zur Gietlingsmühle. Hierbei kollidierte sie mit einem Sattelzug, der die B 58 aus Richtung Drevenack kommend befuhr. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit dem Rettungstransporthubschrauber einem Unfallkrankenhaus in Duisburg zugeführt. Es besteht Lebensgefahr. Der 57-jährige Sattelzugfahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme war die B 58 gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.