POL-WES: Dinslaken – Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt / Unfallfahrer flüchtete von der Unfallstelle 0 0

Dinslaken (ots) – Am heutigen Morgen gegen 07.15 Uhr befuhr eine 16-jährige Dinslakenerin mit ihrem Fahrrad den rechten Radweg der Kurt-Schuhmacher-Straße in Fahrtrichtung Brinkstraße. In Höhe der Straße Hühnerheide kam es zum Zusammenstoß mit einem schwarzen PKW (vermmutlich der Marke Ford) einer Unbekannten, die aus Richtung der Straße Hühnerheide auf die Kurt-Schuhmacher-Straße abbog. Die 16-Jährige stürzte in Folge des Zusammenstoß zu Boden und verletzte sich leicht. Die Fahrerin des Autos entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die gestürzte Jugendliche zu kümmern.

Beschreibung der Flüchtigen:

weiblich, schulterlanges, dunkles Haar. War mit einem schwarzen PKW, vermutlich der Marke Ford, unterwegs.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: [email protected]
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Previous ArticleNext Article
Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

POL-WES: Kreis Wesel – Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 22.01. bis zum 28.01.2018 bekannt 0 26

Kreis Wesel (ots) – In der Woche von Montag, dem 22.01., bis Sonntag, dem 28.01., führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen durch. Wir wollen Sie und Ihre Familien vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall!

Zu Ihrer Sicherheit planen wir Geschwindigkeitskontrollen:

Montag,22.01.: Hünxe – Gartrop, Neukirchen-Vluyn

Dienstag, 23.01.: Sonsbeck, Wesel

Mittwoch, 24.01.: Moers – Kapellen, Hamminkeln – Brünen

Donnerstag, 25.01.: Hamminkeln – Dingden, Xanten

Freitag, 26.01.: Rheinberg – Borth, Dinslaken – Lohberg

Samstag, 27.01.: Kamp-Lintfort

Sonntag, 28.01.: Voerde – Friedrichsfeld

Darüber hinaus müssen Sie im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: [email protected]
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

POL-WES: Kreis Wesel – Nachtrag zum Sturmtief Friederike 0 27

Wesel (ots) – In der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr kam es durch das Sturmtief Friederike zu insgesamt 376 Einsätzen.

339 Mal mussten die Polizistinnen und Polizisten zu Gefahrenstellen eilen, 22 Mal nahmen sie Unfälle auf, bei denen es jedoch bei Sachschäden blieb. Drei Personen verletzten sich bei dem Sturm und zwölf Ampeln fielen kreisweit aus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: [email protected]
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen