Wesel

POL-WES: Dinslaken

Dinslaken (ots) – Ein elfjähriger Junge aus Dinslaken befuhr am Donnerstag gegen 17.30 Uhr mit einem Fahrrad den Radweg an der Hünxer Straße in Richtung Hünxe. In Höhe eines Schnellrestaurants an der Einmündung Hünxer Straße / Max-Eyth-Straße fuhr ein dunkler Pkw aus einer Einfahrt. Der 11-Jährige stieß mit dem Pkw zusammen. Die Fahrerin des dunklen Autos stieg aus und erkundigte sich bei Radfahrer, ob es ihm gut ginge. Nachdem der Junge dies zunächst bejahte, setzte die Frau ihre Fahrt fort. Später stellte der Junge fest, dass er bei dem Unfall leichte Verletzungen erlitten hatte.

Beschreibung:

40 bis 45 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlanke Figur, blonde Haare, trug eine Mütze. Im Pkw befand sich vermutlich noch ein Kleinkind.

Die Polizei bittet nun die Autofahrerin sowie weitere Zeugen, sich bei der Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Quelle


Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!