POL-WAF: Sendenhorst. Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) – Leichte Verletzungen erlitt ein 66-jähriger Radfahrer aus Sendenhorst bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 20.06.2017, gegen 15:30 Uhr, auf der Nordstraße in Sendenhorst ereignete.

Der 66-jährige befuhr mit seinem Fahrrad die Telgter Straße und beabsichtigte die Nordstraße zu überqueren. Dabei stieß er im Kreuzungsbereich mit einem PKW einer 47-jährigen Sendenhorsterin zusammen. Bei dem Zusammenprall verletzte sich der 66-Jährige leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.