Press "Enter" to skip to content

POL-WAF: Ostbevern. Leichtverletzte Fahrradfahrerin.

Warendorf (ots) – Am 09.01.2018, um 16.20 Uhr befuhr eine 60-Jährige aus Ladbergen mit ihrem PKW die Wischhausstraße in Fahrtrichtung Bahnhofstraße/L830. An der Einmündung beabsichtigte sie auf diese nach rechts in Fahrtrichtung Brock abzubiegen. Als sie in den Einmündungsbereich einfuhr, nahm sie eine von rechts kommende Fahrradfahrerin 51-Jährige Fahrradfahrerin wahr, welche den vorfahrtsberechtigten Radweg von Brock kommend in Fahrtrichtung Ostbevern-Innenstadt befuhr. Die 60jährige bremste den PKW bis zum Stillstand ab. Die 51jährige konnte mit ihrem Fahrrad nicht mehr bremsen und fiel auf die Motorhaube des PKW. Dabei wurde sie leicht verletzt und mittels RTW in eine Arztpraxis nach Telgte verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell