POL-WAF: Oelde-Stromberg, Auf dem Borgkamp, Verkehrsunfall mit Flucht unter Alkoholeinfluss

Warendorf (ots) – Ein 26-jähriger Fahrzeugführer aus Oelde befuhr am Sonntag, 11.02.2018, gegen 23:14 Uhr, in Stromberg die Straße Auf dem Borgkamp von der Hüfferstraße aus kommend. In einer scharfen Rechtskurve verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen eine Grundstücksmauer. Der 26-Jährige entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden gekümmert zu haben. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte der 26-Jährige als Fahrzeugführer festgestellt werden. Er wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Im Zuge weiterer Ermittlungen wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers festgestellt, ebenso bestand der Verdacht, dass der 26-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurden Blutproben entnommen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 11.000 Euro. Der nicht mehr fahrbereite PKW wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.