POL-WAF: Ahlen. Mit Rollator gegen Fahrrad – Seniorin leicht verletzt. 0 0

Warendorf (ots) – Eine 88-jährige Ahlenerin ist am Dienstag, 20.06.2017, gegen 15:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Ahlen auf dem Lütkeweg leicht verletzt worden.

Die 88-jährige Seniorin beabsichtigte den Lütkeweg im Bereich der Bismarckstraße zu überqueren. Sie führte einen Rollator mit. Am Radweg stieß sie mit dem Fahrrad einer 16-jährigen Ahlenerin zusammen, die auf dem Radweg des Lütkeweg in Richtung Moltkestraße unterwegs war.

Die Seniorin stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: [email protected]
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: [email protected]
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Previous ArticleNext Article
Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

POL-WAF: Ahlen. Geparkter PKW beschädigt 0 11

Warendorf (ots) – Im Zeitraum von Mittwochabend 18.30 Uhr und Donnerstag, 18.01.2018, 11 Uhr ereignete sich in Ahlen an der Keplerstraße ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Ein im Tatzeitraum in einer Parkbox an der Keplerstraße abgestellter grauer Mazda 6 wurde hinten rechts beschädigt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiwache in Ahlen unter 02382/9650 oder per E-Mail an [email protected] zu melden.

Geschrieben und eingestellt von Schülerpraktikant Till Frielingsdorf

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: [email protected]
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: [email protected]
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

POL-WAF: Oelde-Sünninghausen. Einbruch in Optikergeschäft 0 10

Warendorf (ots) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 19.01.2018, wurde in Oelde, Sünninghausen am Flairpark 8 in das Optikergeschäft Flair Modebrillen eingebrochen. Die unbekannten Täter durchsuchten die Büroräume des Geschäftes und stahlen Bargeld. Zeugen werden darum gebeten sich bei der Polizei in Oelde unter 02522/9150 oder per E-Mail an [email protected] zu melden.

Gefertigt und eingestellt von Schülerpraktikant Till Frielingsdorf

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: [email protected]
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: [email protected]
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen