Verbinde dich mit uns

Viersen

POL-VIE: Radlerin nach Sturz schwer verletzt / Alleinunfall

Nettetal-Stadtteil Lobberich (ots) – Eine 72jährige Lobbericherin zog sich nach einem Sturz schwere Verletzungen zu. Die Radlerin befuhr gegen 14.50 Uhr die Graf-Mirbach-Straße in Richtung Krankenhaus. Während des Rechtsabbiegens in den Radfahrstreifen des sich anschließenden Kreisverkehrs kam sie offensichtlich aufgrund Glätte zu Fall und verletzte sich schwer. Die Frau wurde einem hiesigen Krankenhaus zugeführt, wo sie stationär verblieb. / hm (40)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Klick für Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Viersen

Meist geklickt:

Facebook

Nach oben