POL-VIE: Kleinkraftradfahrer schwer verletzt

Viersen – Hamm (ots) – Am heutigen Rosenmontag um 06:44 Uhr stürzte ohne Fremdeinwirkung ein 48jähriger Kleinkraftradfahrer aus Dülken, der die Horsterfeldstr. aus Richtung Helmholtzstr. in Richtung Bachstr. befuhr. Er wurde schwer verletzt den AKH Viersen zur stationären Behandlung zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 – 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162 / 377 – 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.