POL-UL: (UL) Ulm – Diebe in Cafe und Laden / Am frühen Sonntag waren Einbrecher in zwei Ulmer Firmen.

Ulm (ots) – Gegen 2 Uhr waren die Unbekannten in Wiblingen, wo sie in ein Geschäft in der Pfullendorfer Straße wollten. Ihr Versuch, ein Fenster aufzuhebeln, scheiterte. So schlugen sie eines der Fenster ein. Sie entriegelten den Flügel und durchsuchten die Räume. Dabei beschädigten sie die Kasse. Nach bisherigen Erkenntnissen fielen den Einbrechern nur einige Sonnenbrillen in die Hände.

Kurz nach 3 Uhr sah ein Zeuge mehrere Personen in der Gartenstraße. Die kamen aus dem Fenster eines Lokals und rannten anschließend in Richtung Ehinger Tor. Der Zeuge verständigte sofort die Polizei. Die suchte nach den Unbekannten. Gleichzeitig stellten Beamte fest, dass zuvor das Lokal aufgebrochen wurde. Die Unbekannten hatten zwei Fenster eingeschlagen, um in das Cafe zu gelangen. Ob sie darin überhaupt Beute machten weiß die Polizei noch nicht.

Die Ermittler empfehlen, sich gegen Einbruch und Diebstahl zu schützen. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Ulm und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++++++ 1136220 1136640

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Kategorie Ulm

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

Schreibe einen Kommentar