Ulm

POL-UL: (UL) Ulm

Ulm (ots) – Die 48-Jährige aus dem Raum Augsburg hatte in Ulm ihr Ziel aus den Augen verloren. Deshalb hielt sie mit ihrem Auto kurz vor 21 Uhr in der Frauenstraße. Sie ging in ein Lokal. Dort erkundigte sich die Fahrerin nach dem Weg. Sie hatte aber ihr Auto nicht abgeschlossen. Im Auto hatte die Frau ihre Handtasche zurückgelassen. Das erkannte ein Dieb und griff zu. Bis die 48-Jährige zum Auto zurückkam, war der Dieb längst weg. Ihn und die Beute sucht jetzt das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/1880).

Die Polizei warnt davor, in Fahrzeugen Wertsachen und Taschen zurückzulassen. Das lockt Diebe an. Und sie mahnt, das Auto immer abzuschließen.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Und jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

++++++++++ 2239576

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!