Verbinde dich mit uns

Ulm

POL-UL: (UL) Laichingen – Fußgänger springen in Auto / Am Sonntag kam es in Laichingen zu einen Unfall zwischen Fußgängern und einem Auto.

Ulm (ots) – Ein 22-Jähriger fuhr gegen 19 Uhr in der Merklicher Straße. Drei Fußgänger gingen zu dieser Zeit auf der Fahrbahn. Sie wichen zunächst auf den Gehweg aus. Als das Auto auf Höhe der Fußgänger ankam, sprangen die Männer plötzlich auf die Fahrbahn. Einer prallte gegen den Spiegel. Der Spiegel riss ab. Der 22-Jährige stieg aus und wurde sofort in einer fremden Sprache angepöbelt. Der junge Mann stieg wieder ein, fuhr bis Merklingen und alarmierte die Polizei. Diese fahndete nach den drei Fußgängern. Die waren bereits verschwunden. Nach den Angaben des 22-Jährigen hatten die drei Männer offenbar Alkohol getrunken. Nun sucht die Polizei Ehingen (07391/5880) nach den Unbekannten.

++++0038936

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: [email protected]

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Klick für Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Ulm

Meist geklickt:

Facebook

Nach oben