POL-UL: (HDH) Heidenheim – Maschine wird heiß / Polizei und Feuerwehr mussten am Samstag zu einem Brand in Heidenheim ausrücken.

Ulm (ots) – Die Bewohner eines Hauses in der Talstraße hatten am Morgen die Waschmaschine im Keller befüllt und eingeschaltet. Dann verließen sie das Gebäude. Kurz nach 9 Uhr bemerkte ein Passant, dass aus dem Haus Rauch dringt. Er verständigte die Feuerwehr. Die machte sich sofort dran, den Brand zu löschen. Zu dieser Zeit stand die Waschmaschine in Flammen. Der Brand hatte für hohen Schaden im gesamten Keller gesorgt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die genaue Schadenshöhe muss noch geschätzt werden. Die Polizei geht davon aus, dass ein Defekt an der Maschine den Brand verursacht hat.

++++++++++ 1132143

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: [email protected]

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.