Press "Enter" to skip to content

POL-UL: (GP)Göppingen – Autofahrer verletzt sich leicht / Zwei Pkw schob ein Audi am Sonntag in Göppingen aufeinander.

Ulm (ots) – Gegen 17 Uhr fuhr ein Audi in der Heininger Straße in Richtung Ortsmitte. Dass der Audi vor ihm bremste, sah der 19-Jährige zu spät. Er fuhr auf den Pkw auf. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Audi der 46-Jährigen auf einen Smart geschoben wurde. Dessen 34-Jähriger Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Er musste an der Unfallstelle nicht ärztlich versorgt werden. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 6.000 Euro.

++++0044071

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell