POL-UL: (GP)Geislingen – VW geht in Flammen auf/ Feuerwehrleute löschten am Montag einen Brand in Geislingen.

Ulm (ots) – Gegen 17.30 Uhr war der VW auf der B 10 in Richtung Stadtmitte Geislingen unterwegs. In der Nähe der Martinskirche bemerkte die Fahrerin, dass ihr Fahrzeug qualmte. Sie stellte es ab und stieg aus. Gerade noch rechtzeitig, denn der Motorraum ging in Flammen auf. Die Feuerwehr Geislingen kam und löschte den Brand. Die 51-jährige Pkw-Lenkerin kam mit dem Schrecken davon. Den Schaden an dem Fahrzeug schätzt die Polizei auf ungefähr 4.000 Euro. Die Bundesstraße war für kurze Zeit zum Teil voll gesperrt.

++++1146663

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Kategorie Ulm

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

Schreibe einen Kommentar