POL-UL: (ES) Köngen – Audi überschlägt sich/ Am Dienstag kam ein Auto bei Köngen von der Straße ab.

Ulm (ots) – Gegen 0.45 Uhr fuhr ein Audi auf der A8 in Richtung Stuttgart. Bei Köngen schleuderte er über die Fahrbahn, prallte gegen die Böschung am Straßenrand und überschlug sich. Auf dem Standstreifen kam er zum Stehen. Der 20-jährige Autofahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Audi war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg ihn. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 2.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

++++1147961

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.