POL-UL: (BC) Uttenweiler – Auto kaputt und Führerschein los / Betrunkener Fahrer lässt sein beschädigtes Auto stehen und macht sich zu Fuß auf den Heimweg.

Ulm (ots) – Ein Pannenfahrzeug auf der B312 im Bereich der Ausfahrt Uttenweiler-Ost wurde der Polizei am Samstagnacht kurz vor 2 Uhr gemeldet. An besagter Stelle fand eine Streife des Polizeireviers Riedlingen tatsächlich einen beschädigten Mercedes mit zwei platten Reifen. Der Fahrer des Fahrzeugs war aber nirgends festzustellen. Der konnte kurze Zeit später einige hundert Meter von seinem Fahrzeug entfernt zu Fuß entdeckt werden. Bei seiner Kontrolle räumte er ein, seinen Mercedes dort abgestellt zu haben. Mit den platten Reifen war ihm eine Weiterfahrt nicht mehr möglich gewesen. Während des Gesprächs stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Der bestätigte sich in einem anschließenden Test. Dieser ergab einen Wert von mehr als 2 Promille. Gegen den Mann wird jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. Seinen Führerschein musste er abgeben. Die Unfallstelle konnte bislang noch nicht ausfindig gemacht werden. Hinweise dazu erbittet das Polizeirevier Riedlingen unter 07371/9380. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(0262965)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.