Press "Enter" to skip to content

POL-UL: (BC) Riedlingen – aus Spaß wird Ernst – Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Ulm (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag entfernten Unbekannte insgesamt 16 Schacht- und Gullydeckel aus den entsprechenden Vorrichtungen in der Zollhauserstraße. Ob bislang PKW-Fahrer einen Schaden erlitten haben, wird derzeit noch geprüft. Die Polizei weist daraufhin, dass das Entfernen von Schacht- und Gullydeckel eine Verkehrsstraftat darstellt. Der Gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr wird strafrechtlich verfolgt und an die Staatsanwaltschaft Ravensburg weitergeleitet.

+++++++++++++++++++ (0077035) Polizeiführer vom Dienst/Pick, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell