POL-UL: (BC) Biberach – Radfahrerin verletzt sich schwer / Ins Krankenhaus kam eine 33-Jährige nach einem Unfall am Montag in Biberach.

Ulm (ots) – Gegen 16.45 Uhr bog ein Pkw von der Hardtsteige nach links in die Riedlinger Straße ab. Dort war eine Radfahrerin unterwegs. Sie kam aus der Stadtmitte. Der Fordfahrer achtete nicht auf die Frau und fuhr sie an. Die 33-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug des 48-Jährigen war nach dem Unfall noch fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 1.000 Euro.

++++0272706

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.