POL-UL: (BC) Berkheim – Im Drogenrausch auf die Gegenfahrbahn – Eine 25-jährige Autofahrerin hat in der Nacht zum Montag bei Berkheim einen Unfall verschuldet.

Ulm (ots) – Sie war von Memmingen in Richtung Biberach unterwegs, als sie gegen 1.15 Uhr auf die Gegenfahrbahn kam. Ihr Ford prallte gegen einen Lkw. Die 25-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Unfallursache war vermutlich der Konsum von Cannabis und Amphetamin. Ein Drogentest erhärtete den Verdacht. Staatsanwaltschaft und Gericht ordneten eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins an.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: [email protected]

++++1140626

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.