POL-TUT: (Vöhrigen) 80-jähriger Radfahrer bei Sturz verletzt

Vöhrigen (ots) – Am Freitag, kurz nach 11 Uhr, hat sich ein 80-jähriger Radfahrer bei einem Sturz in der Sulzer Straße eine Kopfplatzwunde zugezogen. Der schon ältere Radfahrer war an diesem Vormittag in Richtung Rosenfelder Straße unterwegs. Etwa im Bereich der Sulzer Straße 19 geriet der Mann mit dem Vorderrad gegen einen vorhandenen Bordstein und stürzte. Der 80-jähriger wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung der beim Sturz zugezogenen Kopfplatzwunde in eine Klinik gebracht. Diese konnte der 80-Jährige im Laufe des Tages wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.