POL-TUT: (Villingen) Vorfahrtsunfall – hoher Sachschaden


Villingen-Schwenningen (ots) – Ein 30-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwoch, gegen 12.00 Uhr, vom Kundenparkplatz des E-Centers auf die Vockenhauser Straße, ohne die Vorfahrt einer 32-jährigen Autofahrerin zu beachten. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Sachschaden ist jedoch beträchtlich und beläuft sich auf insgesamt circa 20.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Kommentiere

Categories