POL-TUT: (Tuttlingen) Unachtsamer Fahrstreifenwechsel – 6000 Euro Schaden 0 0

Tuttlingen (ots) – Eine 49-jährige Fahrerin eines VW Golfs hat am Donnerstag, gegen 12.30 Uhr, bei einem Fahrstreifenwechsel auf der Alleenstraße einen Unfall mit zirka 6000 Euro Sachschaden verursacht. Die VW-Fahrerin und ein 65-jähriger Fahrer eines Mercedes-Benz fuhren beide in Richtung Nendinger Allee. Auf der Wöhrdenbrücke wollte die Fahrerin des Golfs von dem rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln und übersah hierbei den Mercedes-Fahrer. Beide Beteiligten blieben unverletzt.

gez. Aylin Dettling

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Previous ArticleNext Article
Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

POL-TUT: (Jungingen) Im Überholverbot überholt – Führerschein weg 0 24

Jungingen (ots) – Nach einem waghalsigen Überholmanöver auf der B32 zwischen Jungingen und Schlatt sind am Freitagmorgen zwei Autos zusammengestoßen.

Ein 35-jähriger Audifahrer war gegen 6 Uhr auf der Bundesstraße von Jungingen in Richtung Hechingen unterwegs. Zirka 500 Meter nach Jungingen überholte er in einer Kurve trotz Überholverbot zwei Lastwagen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Renault. Beide Fahrer versuchten noch auszuweichen, konnten die drohende Kollision aber nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ungefähr 4000 Euro. Verletzt wurde niemand. Das Polizeirevier Hechingen leitete Ermittlungen wegen Gefährdung des Strßenverkehrs ein und nahm dem Unfallverursacher den Führerschein ab.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

POL-TUT: (Horb) Vorfahrt missachtet – ein Leichtverletzter und 6000 Euro Schaden 0 10

Horb (ots) – Nach einer Vorfahrtsverletzung in Talheim sind am Donnerstagmorgen an der Einmündung des Bachwegs in die Laurentiusstraße zwei PKWs zusammengestoßen.

Der 47-jährige Fahrer eines VW Passats bog kurz nach 8 Uhr vom Bachweg nach links in die Laurentiusstraße ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden VW Golfs und stieß mit ihm zusammen. Der Unfallverursacher verletzte sich dabei leicht. An den beiden Volkswagen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen