POL-TUT: (Schramberg-Heiligenbronn) Angebranntes Fett in der Klosterküche Heiligenbronn führt zu Feuerwehreinsatz

Schramberg-Heiligenbronn (ots) – Angebranntes Fett und ein dadurch ausgelöster Brandmelder haben am Samstag, kurz nach 17 Uhr, zu einem Feuerwehreinsatz am Kloster St. Franziskus in Heiligenbronn geführt. Zu einem Feuer in der Küche des Gebäudes “Maria Hilf” war es nicht gekommen, so dass die mit mehreren Fahrzeugen eintreffende Feuerwehr Schramberg mit der Abteilung Heiligenbronn nach einer Überprüfung wieder abrücken konnte.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.