POL-TUT: (Schenkenzell, Bundesstraße 294) 10.000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall

Von Polizeipresse, in Tuttlingen am .

Schenkenzell, Bundesstraße 294 (ots) – Am Mittwoch, gegen 17.00 Uhr, ist es auf der Bundesstraße 294, zwischen Schenkenzell und Alpirsbach, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 24-jährige Peugeot-Lenkerin kam bei plötzlich örtlich auftretener Reifglätte in den Gegenverkehr und erfasste dort einen entgegenkommenden Volkswagen. Glücklicherweise wurden wure niemand verletzt, der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell


Interessante Artikel