POL-TUT: (Geisingen) Großkontrolle mit rund 30 Beamten an der Autobahnauffahrt

Von Polizeipresse, in Tuttlingen am .

Geisingen (ots) – Am Mittwoch, zwischen 14 Uhr und 21 Uhr, haben Beamte des Polizeipräsidiums Tuttlingen in Kooperation mit der Bundespolizei und dem Zoll eine Großkontrolle an der Autobahnauffahrt in Geisingen durchgeführt.Unter Leitung der Verkehrspolizeidirektion Zimmern ob Rottweil wurden schwerpunktmäßig Linienbusse im Fernreiseverkehr kontrolliert. Die rund 30 eingesetzten Beamten stellten unter anderem vier Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, zwei Verstöße gegen das Waffengesetz, sowie zwei Fahrzeugführer unter Drogenbeeinflussung fest. Eine Person wurde aufgrund eines bestehenden Haftbefehls von den Polizisten der Verkehrspolizeidirektion Zimmern in Gewahrsam genommen, nachdem ein Zoll-Drogenhund zuvor bei ihm eine geringe Menge Betäubungsmittel auffand.

gez. Jacqueline Heim

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Interessante Artikel