POL-TUT: (Blumberg-Zollhaus

Von Polizeipresse, in Tuttlingen am .

Blumberg-Zollhaus – Randen, Bundesstraße 27 (ots) – In einem Waldstück auftretende Eisglätte hat am Mittwochmittag zwischen Blumberg-Zollhaus und Randen auf der Bundesstraße 27 zu einem Unfall und mehreren tausend Euro Sachschaden an einem 3er BMW und dort montierten Leitplanken geführt. Der Lenker des BMWs war gegen 12 Uhr in Richtung Randen unterwegs, als sein Fahrzeug auf der eisglatten Straße ins Schleudern geriet, nach links von der Fahrbahn abkam und auf die Leitplanken rutschte. Auf diesen schlitterte der BMW etwa 50 Meter weit entlang und blieb dann beschädigt stehen. Die an den Planken eingehakte Hinterachse des BMWs hatte verhindert, dass der Wagen von den Schutzplanken herunter in den angrenzenden Wald schleuderte. Der 71-jährige Fahrer des BMWs hatte Glück und wurde nicht verletzt. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des nicht mehr fahrbereiten Autos.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Interessante Artikel