Kategorie: Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen) Zündler am Werk

Balingen (ots) – Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Mittwoch im Gebiet „Reichenbach“, auf das Areal einer Firma eingedrungen. Die Unbekannten kletterten über das Einfahrtstor und zündeten in einer offenen Garage verschiedene Kartonagen sowie mit Arbeitskleidung gefüllte Säcke an. Das Feuer ist nach bisherigen Ermittlungen wieder von selbst erloschen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Balingen (Tel.: 07433 264-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

POL-TUT: (Albstadt-Onstmettingen) Auto zerkratzt

Albstadt-Onstmettingen (ots) – Im Zeitraum zwischen Freitag, 16 Uhr, und Dienstag, 12 Uhr, hat ein unbekannter Täter in der Eberhardstraße einen Fiat zerkratzt. Der Schaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Hinweise zum Täter nimmt das Polizeirevier Albstadt (Tel.: 07423 955-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

POL-TUT: (Hechingen) Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Hechingen (ots) – Ohne sich um den verursachten Schaden von rund 1.500 Euro zu kümmern, hat ein unbekannter Fahrzeugführer das Weite gesucht, nachdem der mit seinem Fahrzeug am vergangenen Freitag, 19.5.17, in der Zeit zwischen 8.40 Uhr und 10.15 Uhr, auf dem Parkplatz „Gesundheitszentrum am Fürstengarten“ gegen einen VW Polo gestoßen war. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Hechingen (Tel.: 07471 988-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

POL-TUT: (Burladingen) Versuchter Einbruch in Brillen- und Uhrengeschäft

Burladingen (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben unbekannte Täter versucht, in ein Brillen- und Uhrengeschäft in der Hauptstraße einzubrechen. Ohne Erfolg versuchten die Ganoven das Türschloss zu knacken. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 600 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt der Polizeiposten Burladingen (Tel.: 07475 95001-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

POL-TUT: (Horb am Neckar) Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Horb am Neckar (ots) – Schwere Verletzungen hat sich ein 44-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstag, gegen 11 Uhr, auf der Bundesstraße 32 zugezogen. Der 44-jährige Biker war in einer Gruppe von Motorradfahrern von Horb in Richtung Autobahnanschlussstelle Horb unterwegs. Auf Höhe des P+R Parkplatzes fuhr der 44-Jährige aus Unachtsamkeit auf seinen Vordermann auf und kam in der Folge zu Fall. Der voraussfahrende Motorradfahrer konnte sein Zweirad glücklicherweise ohne Sturz anhalten. Der gestürzte Biker musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

POL-TUT: (VS-Villingen) Auto kollidiert mit Roller – Polizei sucht Zeugen

VS-Villingen (ots) – Nach einem Unfall auf dem Benediktinerring am Mittwoch, gegen 11.50 Uhr, sucht die Polizei noch Unfallzeugen. Eine 51-Jährige Fahrerin eines Mitsubishi kollidierte mit einem vorausfahrenden Motorroller eines 63-Jährigen. Durch den Anstoß verlor der Zweiradfahrer die Kontrolle über den Roller und stürzte auf die Fahrbahn. Glücklicherweise zog er sich nur leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. Zur Klärung des Unfallherganges werden Unfallzeugen gebeten, sich mit dem Polizeirevier Villingen (Tel.: 07721 601-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

POL-TUT: (VS-Villingen) Pedelec-Fahrer gestürzt

VS-Villingen (ots) – Erhebliche Verletzungen hat sich ein alkoholisierter 34-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem Sturz auf der Peterzeller Straße zugezogen. Heute gegen 1.40 Uhr war der Zweiradfahrer im Bereich der Bahnunterführung gestürzt und musste ins Schwarzwald-Baar-Klinikum eingeliefert werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

POL-TUT: (VS-Villingen) Schaufensterscheibe eingeschlagen

VS-Villingen (ots) – Am Donnerstag, gegen 1.45 Uhr, sind der Polizei mehrere streitende Personen in der Färberberstraße gemeldet worden. Bei einer Überprüfung durch die Beamten des Polizeireviers Villingen waren die Streithähne über alle Berge. An einem Geschäftshaus stellten die Einsatzkräfte eine eingeschlagene Schaufensterscheibe und einen zertrümmerten Glaseinsatz einer Eingangstür fest. Die zerbrochenen Scheiben mussten durch die Freiwillige Feuerwehr Villingen notdürftig gesichert werden. Der Schaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. Hinweise zu den Verursachern nimmt das Polizeirevier Villingen (Tel.: 07721 601-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

POL-TUT: (VS-Schwenningen) Vorfahrt nicht beachtet

VS-Schwenningen (ots) – Ohne die Vorfahrt zu beachten ist am Mittwoch, gegen 13.35 Uhr, ein 64-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Bürkstraße in die Kreuzung zur Turnerstraße eingefahren. Beim Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten BMW eines 26-jährigen entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

POL-TUT: (Gosheim) Auffahrunfall

Gosheim (ots) – Eine 56-jährige Autofahrerin hat sich am Mittwoch, gegen 12.35 Uhr, bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zugezogen. Die Frau war auf der Wehinger Straße unterwegs und musste an der Einmündung zur Landesstraße 433 anhalten. Ein nachfolgender 54-jähriger Lenker eines Skoda fuhr auf den Wagen der 56-Jährigen auf. Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell