POL-S: Rücksichtsloser Autofahrer – Zeugen gesucht

Stuttgart-Stadtgebiet (ots) – Am Freitagabend (09.02.2018) kam es gegen 22.05 Uhr durch einen bislang unbekannten Fahrer eines weißen Smart Fortwo zwischen Bad Cannstatt und der Innenstadt zu mehreren Straßenverkehrsgefährdungen. Der Rowdy versuchte zunächst in der Deckerstraße einen BMW zu überholen, musste diesen Vorgang aber wegen entgegenkommender Fahrzeuge abbrechen und überholte das Fahrzeug anschließend im Kreisverkehr an der Decker-/ Daimlerstraße. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet der Smart dabei zu weit nach rechts und der BMW-Fahrer musste bis zum Stillstand abbremsen um eine Kollision zu verhindern. Danach raste der Smart-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit über die Mercedesstraße und Cannstatter Straße weiter bis zur Wolframstraße. An der Kreuzung zur Heilbronner Straße überfuhr er beim Abbiegen Richtung Hauptbahnhof eine rote Ampel und ordnete sich auf der Linksabbiegerspur Richtung Schillerstraße ein. Über die Busspur fuhr er jedoch geradeaus in die Friedrichstraße, bog nach links in die Kronenstraße ein und von dort entgegen der Fahrtrichtung in die Stephanstraße. Entgegenkommenden Fahrzeugen wich er über den Gehweg aus und gefährdete dabei mehrere Fußgänger. Sie mussten zur Seite springen um nicht von dem Smart erfasst zu werden. Schließlich flüchtete der Raser über die Bolz- Friedrichstraße in die Theodor-Heuss-Straße, wo er im Bereich des Rotebühlplatzes aus den Augen verloren wurde. Zeugen, insbesondere gefährdete Verkehrsteilnehmer, werden gebeten, sich bei Verkehrspolizei unter der Telefonnummer +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.