POL-RE: Recklinghausen: Unfall mit 14000 Euro Schaden

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Recklinghausen!

Recklinghausen (ots) – Ein Schaden in Höhe von 14000 Euro war das Ergebnis eines Unfalls an der Kreuzung Blitzkuhlenstraße/Alte Grenzstraße. Ein 33-Jähriger aus Recklinghausen fuhr am Sonntag um 18.15 h mit seinem Pkw auf der Blitzkuhlenstraße. Eine 61-jährige Gelsenkirchenerin fuhr zur gleichen Zeit auf der Alten Grenzstraße. Die beiden Fahrzeuge stießen auf der Kreuzung zusammen. Sie waren so kaputt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Da der Verdacht bestand, dass der 33-Jährige Drogen genommen hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.