POL-RE: Bottrop: Mann fährt in Gegenverkehr – zwei Verletzte

Recklinghausen (ots) – Heute Mittag hat es auf der Beisenstraße einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 79-jähriger Bottroper war gegen 11.50 Uhr aus ungeklärter Ursache mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten. Anschließend kollidierte er mit einem 23-jährigen Autofahrer aus Bottrop, der ihm entgegenkam. Der junge Mann musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der 80-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Schaden an den Autos wird auf 12.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

more recommended stories