POL-RE: Bottrop: Aufmerksamer Zeuge beobachtet Unfallflucht – Fahrer war betrunken


Recklinghausen (ots) – Am Mittwochabend, gegen 22.30 Uhr, hörte ein Anwohner auf der Gungstraße einen lauten Knall und ging daraufhin zum Fenster. Er konnte erkennen, wie ein Auto mit quietschenden Reifen davonfuhr – offensichtlich war der Fahrer zuvor gegen ein anderes Auto gestoßen. Der Zeuge notierte sich das Nummernschild und rief die Polizei. Kurz danach konnte der mutmaßliche Fahrer des Autos gestellt werden – weil der 36-jährige Mann aus Dortmund angetrunken wirkte, musste er eine Blutprobe abgeben. Dazu wurde er mit zur Wache genommen. Auch seinen Führerschein musste der 36-Jährige abgeben. Bei dem Unfall entstand rund 1.500 Euro Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Kommentiere

Categories