Offenburg

POL-OG: Rastatt

Rastatt (ots) – Rastatt – Kind bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall am Donnerstag gegen 16.30 Uhr wurde ein 10-jähriges Kind schwer verletzt. Verkehrsbedingt mussten an der Ampelanlage der Kreuzung Kehler Straße / Markgrafenstraße mehrere Fahrzeuge warten. Das Mädchen rannte ohne auf den Verkehr zu achten zwischen den wartenden Fahrzeugen hindurch auf die Straße. Hierbei wurde sie von einer heranfahrenden 26 Jahre alte Audi-Fahrerin erfasst und stürzte. Die 26-Jährige hatte keine Möglichkeit mehr den Unfall zu verhindern. Das Kind wurde zur weiteren medizinischen Betreuung ins Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von zirka 1.000 Euro.

/fp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!