POL-OG: Rastatt

Von Polizeipresse, in Offenburg am .

Rastatt (ots) – Eine 18-jährige Radfahrerin querte am Donnerstag gegen 10.00 Uhr auf dem Überweg die Kreuzung Kehler Straße/Oberwaldstraße. Dabei wurde sie von einem aus der Oberwaldstraße kommenden und in Richtung Stadtmitte fahrenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Während die Radlerin verletzt liegen blieb, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Die junge Frau wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Beim Pkw soll es sich um einen silberfarbenen Mercedes A-Klasse mit Rastatter Kennzeichen gehandelt haben. Die Unfallfluchtermittlungsgruppe hofft auf Zeugenhinweise an die Rufnummer 07221/680-0.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell


Interessante Artikel