POL-OG: Gaggenau – Gute Stimmung beim Vierten Schnurren

Gaggenau (ots) – Das vierte Schnurren in Gaggenau-Hörden wurde auch dieses Jahr präventiv von Einsatzkräften der Polizei begleitet. Die langjährige Kooperation mit der Stadt Gaggenau und insbesondere mit dem Veranstalter sowie der Albtaler Verkehrs-Gesellschaft hat sich ein weiteres Mal bewährt. Die Polizei kann daher im Großen und Ganzen auf ein harmonisches Event zurückblicken, das zu Spitzenzeiten von gut und gerne 1.400 närrischen Besuchern frequentiert war. Kleinere Streitigkeiten, die allesamt vor Ort geschlichtet werden konnten, trübten das Gesamtbild nicht. Etwas gedämpft dürfte die Stimmung eines Musikers gewesen sein. Zwischen 21 Uhr und 21.15 Uhr verschafften sich Unbekannte über ein Fenster Zugang zum Aufenthaltsraum der Musiker in der Veranstaltungshalle. Hierbei gelangten die Langfinger an mehrere Getränke, eine Geldbörse und medizinische Utensilien eines Akteurs. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf zirka 450 Euro. Ein Heranwachsender hatte gegen 23 Uhr zu sehr dem Alkohol zugesprochen und musste vorübergehend in Gewahrsam genommen werden. Der 19-Jährige wurde kurz nach Mitternacht mit weit über zwei Promille seiner Mutter überstellt.

/ma / wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.