Offenburg

POL-OG: Falschfahrer auf der Autobahn

Baden-Baden – Bruchsal (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen fuhr eine 42-jährige Autofahrerin aus dem Raum Heidelberg auf der Autobahn A5, Südfahrbahn, zwischen Baden-Baden und Bühl auf dem linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung. Zahlreiche Autofahrer versuchten mittels Lichthupe, sie auf ihr Fehlverhalten aufmerksam zu machen. Die Falschfahrerin fuhr jedoch unbeirrt mit teilweise hoher Geschwindigkeit weiter auf der falschen Seite in Richtung Norden. Auch zwei Versuche der Polizei, die Falschfahrerin anzuhalten, schlugen fehl. Erst an einer Vollsperrung der Autobahn in Höhe Bruchsal konnte die Frau zum Anhalten bewegt werden. Wie durch ein Wunder entstand durch die gefährliche Fahrt, die 28 Minuten dauerte, weder Personen- noch Sachschaden. Die Beweggründe, die die Frau zu ihrem Verhalten veranlasste, müssen noch ermittelt werden. Es wird nachberichtet. /Br

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle


Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!