Press "Enter" to skip to content

POL-OG: Bühl – Bei Pkw-Aufbruch beobachtet

Bühl (ots) – Ein Unbekannter machte sich im Verlauf des Montagmittags an einem in der Erlenstraße geparkten Pkw zu schaffen. Der Langfinger schlug kurz vor 14 Uhr die Scheibe der Fahrertür ein und ergaunerte so eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Handtasche samt Inhalt. Durch die daraufhin auslösende Alarmanlage des Wagens wurde die 54-jährige Nutzerin des Autos auf das kriminelle Treiben aufmerksam. Sie beobachtete einen Anfang 20 Jahre alten Mann, mutmaßlich arabischer Erscheinung, der sich schnellen Fußes vom Pkw in Richtung der Bahnunterführung entfernte. Er soll etwa 170 Zentimeter groß und mit einer blauen Jogginghose bekleidet gewesen sein. Die Beamten des Polizeipostens Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zu zwei weiteren, ähnlich gelagerten Ereignissen am Sonntagnachmittag und Montagnachmittag. Hinweise werden nach wie vor unter der Rufnummer: 07223 99097-0 erbeten.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell