POL-OG: Bühl – Aneinandergeraten

Bühl (ots) – Gleich zu mehreren Anzeigen wegen Körperverletzung kam es nach zwei Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen, welche innerhalb von wenigen Minuten am Sonntag stattgefunden haben sollen. Zwei 14-Jährige sollen gegen 15.30 Uhr am Rathausplatz mit Gleichaltrigen aneinandergeraten sein. Hierbei sollen sie ihre Kontrahenten nicht nur beleidigt und bedroht, sondern auch leicht verletzt haben. Die genauen Hintergründe und Abläufe werden nun von den Beamten des Polizeireviers in Bühl ermittelt.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.