POL-OB: Versuchter Schwerer Raub mit Messer Kommentare deaktiviert für POL-OB: Versuchter Schwerer Raub mit Messer 3

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Oberhausen!

Oberhausen (ots) – Am Samstag, 11.11.2017, um 20:40 Uhr, hielt sich ein 30jähriger Oberhausener an einem Kiosk am Fröbelplatz in Oberhausen Alstaden auf. Ihm fiel ein ca. 16jähriges Mädchen auf, welches traurig war. Als er sie ansprach, seien plötzlich 2 männliche Personen auf ihn zugekommen. Einer habe ihm ein Messer an den Hals gehalten und sein Geld verlangt. Da er kein Geld dabei hatte, ließen ihn die Täter gehen. Kurz darauf verfolgten sie ihn aber. Der 30jährige Oberhausener rannte los und konnte fliehen. Die beiden Täter beschrieb der Geschädigte wie folgt: 16-18 Jahre, schlank, einer ca. 1,70m groß, der andere ca. 1,80m groß, arabisch aussehend, der größere unrasiert, kurze Haare, dunkler Parka und dunkles Cappy. Der kleinere Täter dunkel gekleidet und hatte eine Kopfbedeckung auf. Das 16jährige Mädchen habe zu den beiden Tätern gehört. Es hatte blonde Haare. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Oberhausen gerne unter der folgenden Rufnummer entgegen: Tel. 0208 – 826 – 0

RS

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle

Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Previous ArticleNext Article
Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

POL-OB: Wohnungseinbruchsradar für Oberhausen 0 13

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Oberhausen!

Radar

Ein Dokument

Oberhausen (ots) – In der vergangenen Woche wurden insgesamt 14 Wohnungseinbrüche angezeigt, von denen 6 an gut gesicherten Wohnungen oder wachsamen Nachbarn gescheitert sind.

+ Rufen Sie sofort über Notruf 110 Hilfe, wenn Ihnen in Ihrer Nachbarschaft etwas Verdächtiges auffällt

+ Lassen Sie sich von unseren Polizeiexperten zur technischen Sicherung Ihrer 4Wände beraten – kostenlos! (0208 826 4511)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208 826 2225
E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

POL-OB: #Personenfahndung nach Trickdiebstahl – Wer kennt das Pärchen? 0 39

Lade dir jetzt kostenlos unsere Polizei Nachrichten App auf dein Smartphone. So bekommst du immer aktuelle Nachrichten aus Oberhausen!

Wer kennt die Frau auf dem Foto? – Foto Polizei Oberhausen

Oberhausen (ots) – Am Samstagnachmittag, 02.September 2017, kam es zu einem Trickdiebstahl in einem Juweliergeschäft in Oberhausen. Ein unbekanntes Pärchen entwendete unter Vortäuschung von Kaufabsichten mehrere hochwertige Ringe.

Die Polizei fahndet jetzt mit richterlichem Beschluss nach dem Pärchen.

Wer erkennt die Frau und den Mann auf den Fotos? Wer kann Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 22 der Polizei Oberhausen unter der Rufnummer:0208-8260 oder per E-Mail:poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de entgegen.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen