Oberhausen

POL-OB: Versuchter Raub auf der Alstadener Straße

Oberhausen (ots) – 46jährigen Oberhausener erstattete Anzeige wegen Raubes. Drei Jugendliche sollen ihn heute gegen 01:00 Uhr an der Alstadener Straße überfallen haben.

Die Täter forderten ihn auf, die Armbanduhr herauszugeben. Einer der Jugendlichen drohte mit einem Messer. Der 46jährige versuchte an den Personen vorbei zu gehen. Einer des Trios attackierte ihn und verletzte ihn dabei leicht. Der Angegriffene schlug zurück und konnte flüchten. Die drei Unbekannten entfernten sich ohne Beute zu Fuß in Richtung Fröbelplatz. Es soll sich um drei männliche Personen handeln, 19-20 Jahre alt, circa 170 cm groß, asiatisches Erscheinungsbild.

Hinweise bitte an das KK 12 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder [email protected]

Axel Deitermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Quelle


Über den Author

Polizeipresse

Hier findest du ausschließlich Presseberichte direkt bezogen von der Polizei. Keine Privaten Fahndungen, keine Fakes! Der Beitrag darf gerne geteilt werden!

Schreibe jetzt ein Kommentar

Klick hier um ein Kommentar zu hinterlassen

Jetzt Gefällt mir klicken!