POL-MS: Einbruch in Arztpraxis – Täter bedrohen Zeugen

Münster (ots) – Nach einem Einbruch am Sonntagabend (11.2., 22.43 Uhr) am Clemens-August-Platz bedrohten die Täter einen Zeugen mit einem Messer. Der 22-Jährige sah das Trio mit seiner Beute über den Platz fliehen. Als er sie ansprach, holte einer von ihnen ein Messer hervor. Der Münsteraner ließ sich nicht beeindrucken, drohte mit seinem Hund und setzte sich mit Pfefferspray zur Wehr. Die Täter flüchteten weiter und der Zeuge wählte den Notruf.

Die alarmierten Beamten fanden die Beute, zwei Rollwagen mit Ultraschallgeräten, im Bereich der Straße Middelkamp wieder. Diese wurden von dem Trio aus einer Arztpraxis am Clemens-August-Platz bei dem Einbruch gestohlen.

Der Zeuge beschreibt die Täter als südländisch und etwa 25 Jahre alt. Zwei von ihnen trugen schwarze, einer eine graue Jogginghose. Alle trugen dunkle Jacken. Einer hatte ein schwarzes Baseball-Cap und einen Vollbart.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich ECHTE Polizei-Berichte, Nachrichten & Fahndungen. Wir geben immer die dazugehörige Quelle an!

Eventuell Interessieren dich diese Beiträge auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.