POL-MS: 57-jährige Rennradfahrerin bei Zusammenstoß mit querendem Radfahrer schwer verletzt

Münster (ots) – Eine 57-jährige Rennradfahrerin wurde am Sonntagmittag (18.6., 14:31 Uhr) bei einem Zusammenstoß mit einem 18-jährigen Radfahrer an der Mecklenburger Straße schwer verletzt. Der 18-Jährige wollte mit seiner Leeze in Höhe des Schleusenwegs die Straße queren. Die 57-Jährige und ihr Ehemann kamen mit Rennrädern aus Richtung Dieckstraße. Der 18-jährige Radfahrer sah den vorausfahrenden Ehemann und lies ihn passieren. Danach fuhr er auf die Straße und stieß mit der Münsteranerin zusammen. Rettungskräfte brachten die 57-Jährige in ein Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Hier findest du ausschließlich echte Meldungen. Keine Fake-News! Teilen ist erwünscht.

more recommended stories