POL-ME: Rollerfahrerin schwer verletzt – Velbert – 1706084


POL-ME: Rollerfahrerin schwer verletzt - Velbert - 1706084
Symbolbild

Mettmann (ots) – Am Sonntagabend des 18.06.2017, gegen 20:05 Uhr, kam es im Einmündungsbereich Nevigeser Straße/ Bastersteichstraße in Velbert zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Rollerfahrerin. Eine 77-jährige Peugeot-Fahrerin beabsichtigte, mit ihrem Pkw von der Nevigeser Straße verbotswidrig nach links in die Bastersteichstraße abzubiegen. Dabei übersah sie die entgegenkommende 40-jährige Rollerfahrerin, die mit ihrem Kleinkraftrad auf der Nevigeser Straße in Richtung Tönisheide unterwegs war. Trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung prallte die 40-Jährige gegen die vordere rechte Fahrzeugseite des Peugeot. Sie stürzte zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Kommentiere

Categories