POL-MA: Walldorf: Einbruch trotz Anwesenheit der Geschädigten

Von Polizeipresse, in Mannheim am .

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Obwohl sich die Geschädigte in einem weiteren Zimmer befand, machte sich am Donnerstag gegen 18.30 Uhr ein bislang nicht ermittelter Täter an einer Balkontüre des Anwesens im Sickingerweg zu schaffen. Nach dem Aufhebeln durchwühlte er sämtliche Schubladen des Schlafzimmers und entwendete nach bisherigen Angaben zumindest eine goldene und eine silberne Armbanduhr. Die Geschädigte nahm zwar gegen 18.30 Uhr Geräusche wahr, schenkte aber diesen zunächst keine Bemerkung. Erst nachdem sie das Zimmer verlassen hatte, stellte sie die offenstehende Balkontüre fest und verständigte daraufhin die Polizei. Angaben zur Schadenshöhe sind derzeit noch nicht bekannt. Zeugen, die gegen 18.30 Uhr im Sickingerweg verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555, mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Interessante Artikel